Kooperative Planungswerkstatt | Auftraggeber: Stadt Karlsruhe | 2014

 

 

Um die Attraktivität der Stadt Karlsruhe als Wohn-, Arbeits- und Forschungsstandort zu erhalten und weiterzuentwickeln ist eine Vielzahl von Einzelthemen zu bewältigen. Daher hat die Stadt Karlsruhe beschlossen, eine Ideenkonkurrenz im Sinne einer Planungswerkstatt durchzuführen, um qualifizierte Beiträge für ein räumliches Leitbild zu erhalten. Mit der Ideenkonkurrenz ist das Ziel verbunden, die sektoralen Aspekte der zukünftigen Ziele der Stadtentwicklung von Karlsruhe in räumliche Vorstellungen zu überführen, welches zukünftige Entscheidungsprozesse unterstützen kann. Durch eine umfangreiche Bürgerbeteiligung konnten wir zum einen Informationen bei den Bürgern direkt abholen und zum anderen die Sensibilität für bestimmte Herausforderungen schärfen.

 

 

in Zusammenarbeit mit

STUDIO . URBANE STRATEGIEN

Urban Catalyst STUDIO

 

 

 

01 Szenarien02 Handlungsfelder03 Raeumliches Leitbild04 Roadmap 2050

 

 

MB 12.06.2014 | 18:11:21