08.10.2014 |  Martin Berchtold präsentiert Rahmenplan Klimaanpassung Karlsruhe an der Universität Hannover

 

 

Vom 7.-10. Oktober fand in Hannover die 7. Japanisch-Deutsche Stadtklimatologietagung statt. Veranstaltet wurde sie von Professor Günter Groß vom Institut für Meteorologie und Klimatologie der Leibniz Universität Hannover. Einen Schwerpunkt der Tagung bilden die Erkenntnisse der Klimatologie bei der Stadtplanung.

 

Martin Berchtold von berchtoldkrass und Dr. Björn Büter von geo-net präsentierten in ihrem Vortrag den Städtebaulichen Rahmenplan Klimaanpassung Stadt Karlsruhe und seine Anwendung in der städtebaulichen Planung. Im Fokus standen dabei die Erkenntnisse aus den klimatischen Modellierungen, eine entsprechende Aufstellung und Anwendung des Maßnahmenportfolios im gesamtstädtischen, lokalen und gebäudebezogegenen Maßstab sowie die Entwicklung und Anwendung eines gesamtstädtischen Entlastungssystems.


Seit der 1. Japanisch-deutschen Stadtklimatagung 1994 in Karlsruhe findet die Veranstaltung regelmäßig statt. Es hat sich eine enge Zusammenarbeit zwischen deutschen und japanische Klimatologen entwickelt, die sich mit dem Umbau und der Anpassung von Städten nach klimatologischen Gesichtspunkten befassen.

 

>> Ausschnitt Rahmenplan

 

 

>> Maßnahmenportfolio

 

 

 

>> Maßnahmenanwendung an Stadtstrukturtyp 01 "geschlossene Blockrandbebauung"

 

 

 

 

PQ 20.10.2014 10:05:13