04.12.2014 | Erfolg bei internationalem Realisierungswettbewerb

 

Neuer Stadteingang Columbus / Vogelstang

 

Beim internationalen Realisierungswettbewerb "Columbus Quartier Mannheim" mit 12 eingeladenen Teilnehmern wurde der Beitrag von berchtoldkrass mit dem zweiten Preis ausgezeichnet.

 

Die Jury würdigte in Ihrer Beurteilung den Entwurf als "gute Lösung für die gestellte Aufgabe, mit der weiter gearbeitet werden könnte": Das Konzept löse "das Nebeneinander von großflächigem Einzelhandel zu kleinteiligeren Strukturen auf einfache und selbstverständliche Weise", der Entwurf besteche "durch seine einfache, aber durchaus logische Sortierung der unterschiedlichen Nutzungen".

 

Konzept matching pattern Mannheim Nordost

 

Das Konzept "matching pattern Mannheim Nordost" definiert das Columbus Quartier als fehlendes Puzzlestück in der bisher dispersen und stark fragmentierten STadtlandschaft des Mannheimer Nordostens vor und schlägt hier einen neuen, passgenau auf eben diese Situation zugeschnittenen Stadtbaustein vor, der die vermeintlichen Nachteile mit einfachen und pragmatischen, dabei durchdachten und machbaren Mitteln in Standortvorteile umwandelt. Quartier und Umgebung werden mit hoher räumlich-funktionaler Qualität ausgestattet und der Mannheimer Nordosten erfährt einen neuen Zusammenhang und -halt.

 

columbus_berchtoldkrass_1columbus_berchtoldkrass_2columbus_berchtoldkrass_3columbus_berchtoldkrass_4columbus_berchtoldkrass_5columbus_berchtoldkrass_6columbus_berchtoldkrass_7columbus_berchtoldkrass_8

 

MB 08.12.14 17:45:23