26.07.2016 |  Bürgerspaziergänge in Rastatter Dörfern durchgeführt

 

 

 

Im Rahmen des Dorfentwicklungskonzepts Rastatt fanden vom 5. bis 26. Juli 2016 unter der Leitung von GERHARDT.stadtplaner.architekten und berchtoldkrass space&options Bürgerspaziergänge in den Ortsteilen Wintersdorf, Ottersdorf, Niederbühl, Plittersdorf, Rauental und Förch statt. Dabei wurden die spezifischen Potenziale und Herausforderungen der einzelnen Ortsteile diskutiert, die Bürger konnten ihre Ideen und Vorstellungen einbringen. Als kleines Experiment konnten die bis zu 50 Teilnehmer außerdem ihre Alltagswege in Karten einzeichnen. berchtoldkrass digitalisierte diese und analysierte auf dieser Grundlage die Nutzungsschwerpunkte in den jeweiligen Dörfern.

 

Schwerpunkte aller Alltagswege der Teilnehmer in Wintersdorf

 

DR 16.07.2016 11:23:45