05.08.2016 |  Schweizerisches Bundesamt für Umwelt BAFU beauftragt Studie zur klimaangepassten Stadtentwicklung

 

Das Schweizerische Bundesamt für Umwelt hat das Expertenteam aus StadtLandschaft GmbH (Zürich), berchtoldkrass space&options, GEO-NET und Prof. Reto Camponovo (LEEA der Hochschule Genf) mit einer Studie zur klimaangepassten Stadtentwicklung beauftragt. Diese Studie soll auf Basis internationaler Untersuchungen einen Beitrag zum Umgang mit der Herausforderung der zunehmenden Hitzebelastung in den Städten und deren Bewältigung leisten. Adressaten sind Raum- und Stadtplaner der schweizerischen Städte, Gemeinden, Agglomerationen und Institutionen. Ziele des Projekts sind unter anderem die Darstellung verschiedener Ansätze in der Stadtplanung, das Aufzeigen von Handlungsmöglichkeiten und Best-Practice-Beispielen sowie die Förderung des Erfahrungsaustausches zwischen den Agglomerationen und Städten.

 

DR 05.08.2015 13:54:56