09.05.2017 |  Gesamtbericht zum STEK 2016 veröffentlicht

 

Bern bewegt und ist in Bewegung. Das Stadtentwicklungskonzept Bern 2016 beschäftigt sich mit aktuellen Fragen zur räumlichen Stadtentwicklung und gibt Antworten. Das STEK 2016 ist kein flächendeckender Plan, sondern ein Konzept, welches sich auf einzelne Schwerpunktthemen konzentriert und die wesentlichen Ziele und Absichten der räumlichen Stadtentwicklung aufzeigt. Dies bildet die Basis für zukünftigen Quartier- und Arealplanungen. Der Betrachtungshorizont des STEK liegt bei 15 bis 20 Jahren.

berchtoldkrass durfte sowohl in Phase eins (Analyse und Schwerpunkte) als auch in Phase zwei (Vertiefung Schwerpunkte) an diesem spannenden Projekt mitwirken. Nun ist der Gesamtbericht veröffentlicht. Mehr darüber hier auf den Seiten der Stadt Bern.

 

>> Link zur Veröffentlichung

 

 

DR 09.05.2017 12:00:23