Bearbeitung nach Bewerbungsverfahren | Auftraggeber: Gemeinde Baiersbronn - Bauamt | 2015

 

Der Beitrag „Selbstverständlich Baiersbronn“ zum Leitbildverfahren geht bedacht mit den Gegebenheiten der mitten im Schwarzwald gelegenen Kleinstadt um. Von großer Bedeutung war es die vorhandenen, ortstypischen Qualitäten herauszuarbeiten und angemessene Maßnahmen zu formulieren. Das Grundgerüst des Konzepts setzt sich aus den drei Bestandteilen „Leitbild“ mit den Leitlinien der Entwicklung, „Plan“ zur Konkretisierung der Maßnahmen sowie „Drehbuch“ zur Darstellung des Prozesses zusammen.

Regeln/ Leitbild - Es werden zunächst die charakteristischen Merk­male Baiersbronns untersucht, die die Identität des Ortes bestim­men,  und daraus 20 Regeln formuliert, die bei zukünftig wichtigen Entscheidungen als Leitplanken dienen sollen. Das Leitbild fasst die Regeln in einem Struktur- bzw. Entwicklungskonzept zusammen.

Plan - Der Plan konkretisiert die im Leitbild definierten Themen an konkreten Orten, beispielsweise mit einem Vorschlag zur Gestaltung der Freudenstädter Straße, des Bereichs um die Alte Krone oder der Forbachmündung und als Einzelentwürfe vertiefend bearbeitet.

Ein weiterer wichtiger Inhalt des Plans ist auch der Vorschlag eines neuen Fußwegenetzes im Ortskern, das das bestehende Netz ergänzt. Es soll zum einen beson­dere Ausblicke auf die Landschaft und das Dorf bieten, zum anderen dazu beitragen, künftig alle Ausgangs- und Endpunkte der Wanderwege im Ortskern zusammenzu­führen, um so die Wanderer und Besucher ins Dorf zu bringen.

Drehbuch - Das Drehbuch schließlich zeigt die einzelnen Projekte in einer Zeitschiene, setzt Prioritäten und zeigt die Wech­selwirkungen oder Abhängigkeiten zwischen den ver­schiedenen Maßnahmen auf.

 

In Zusammenarbeit mit

STUDIO . URBANE STRATEGIEN

RMP-Landschaftsarchitekten

diewald-bauingenieure

bau kultur landschaft | Florian Rauch

 

01_Regie02_Regelwerk03_Leitbild04_Zeitschiene05_Verkehrsfuehrung06_Gesamtkonzept07_Vertiefung_Nord08_Vertiefung_Forbachstrasse09_Vertiefung_Alte_Krone10_Schnitt_Alte Krone11_Schnitt Forbachstrasse12_Schnitt_Freudenstaedterstrasse

 

 

PQ 09.06.2017 13:45:27