Internationaler Realisierungswettbewerb | 2. Preis | Auftraggeber: ÖBB Immobilienmanagement, Wien | 2010

 

Auf dem sogenannten Entwicklungsgebiet D, einer für den Bahnbetrieb nicht mehr benötigten Fläche der ÖBB, soll ein neuer Stadtteil entstehen. Gegenstand des Wettbewerbs ist die Erlangung eines städtebaulichen Leitbildes, welches als Grundlage für die Entwicklung des künftigen Masterplans dient. Die städtebaulichen Entwürfe sollen eine zukunftweisende und ortsadäquate Stadtentwicklung unter Berücksichtigung umfassenden Nachhaltigkeitsbewusstseins aufzeigen.

 

Weitere Informationen hier unter der Projektseite.

in Kooperation mit

STUDIO . URBANE STRATEGIEN, Dr. Martina Baum, Karlsruhe

diewald_bauingenieure, Alexandra Diewald, Fröhnd

RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, Bonn

 

2010_wien_egplan2010_wien_lageplan2010_wien_nutzungen2010_wien_strassenraum2010_wien_vision

 

 

14.01.2011 | 13:36:10 | ko