14.01.2020 | berchtoldkrass mit Team zur Testplanung eingeladen


Der kantonal bedeutsame Entwicklungsschwerpunkt (ESP) Sisslerfeld liegt im Fricktal bzw. Hochrheintal in den aargauischen Gemeinden Stein, Sisseln, Eiken und Münchwilen am Rhein, unmittelbar an der schweizerisch-deutschen Grenze. Das Gebiet ist heute geprägt durch grossmassstäbliche Nutzungen wie Industrie- und Gewerbebetriebe, landwirtschaftliche Flächen und Kiesabbaugebiete sowie einige kleinere Einheiten wie Unterwerk, Sportplätze oder öffent-liche Gebäude. Zudem befindet sich im Gebiet die grösste unbebaute Landreserve für Arbeitsflächen im Kanton Aargau.

 

Um verschiedene Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen und zu testen, wird eine Testplanung durchgeführt, die ein Zielbild für den Zeithorizont 2040+ aufzeigen soll.  Ab 2020 werden mit mehreren Planungsteams verschiedene Entwürfe und Varianten erarbeitet. Angestrebt wird insbesondere eine hohe Wertschöpfung pro Fläche und eine hohe Arbeitsplatzdichte.

 

Das Projekt bearbeiten wir gemeinsam mit bauchplan Landschaftsarchitekten, mrs Partner, Fahrländer Partner Raumentwicklung, Ingenieurbüro Hausladen.

 

weitere Informationen: https://www.ag.ch/de/bvu/raumentwicklung/projekte_4/sisslerfeld/sisslerfeld.jsp

 

IG 14.01.2020 12:22:09