30.10.2019 | Stadt Winterthur beauftragt berchtoldkrass

 

Der Rahmenplan trifft räumliche Festsetzungen im Siedlungs- und Landschaftsplan wie Kaltluftentstehungsgebiete, Luftleitbahnen und Wärmeinseln («Hot spots») mit besonderem Handlungsbedarf.Zudem geht der Rahmenplan geht auf Inhalte und Umsetzungsschritte für bauliche Massnahmen ein, wie klimafreundliche Bauweisen und die Gestaltung von Aussenräumen («Cool spots») und trifft Aussagen zum Umgang mit räumlichen und baulichen Zielkonflikten aufzeigen (z.B. Siedlungsentwicklung nach innen).

 

Der Rahmenplan Stadtklima verortet die stadtklimarelevanten Themen auf gesamtstädtischer Ebene. Er zeigt räumliche und bauliche Massnahmen auf, mit denen sich Winterthur an die zunehmende Hitze und Trockenheit anpassen soll.


IG 30.10.2019 18:34:37