06.09.2019 | Planungsverfahren mit Präqualifikation zur Gestaltung der Uferbereiche der Rhone

 

 

 

Gemeinsam mit Studio Vulkan, Oeplan, Integral Ruedi Baur und Winfried Schneider haben wir eine Vision für das Rhonetal und Vorschläge zur Gestaltung der öffentlichen Uferbereiche entwickelt. Im Zuge der dritten Rhonekorrektur werden im Laufe der nächsten 20 Jahre verschiedene Maßnahmen zum Hochwasserschutz und zur Ökologischen Vernetzung realisiert und die Uferbereiche neu gestaltet.

 

 

 

Speichern

 

IG 09.12.2019 18:19:55